Braune Flecken auf den Händen

Braune Flecken auf den Händen treten sehr häufig auf. Dennoch ist die Hyperpigmentierung der Hände nicht unvermeidlich, wie Sie in diesem Artikel erfahren werden.

Was verursacht braune Flecken auf den Händen?

Braune Flecken auf dem Körper stellen im Allgemeinen ein ästhetisches Problem dar und beeinträchtigen das Selbstwertgefühl. Das gilt auch für die braunen Flecken auf den Händen, die durch ein „Doppelphänomen“ verursacht werden:
  • Da ist zunächst die Hautalterung, die zur Bildung von braunen Flecken auf den Händen beiträgt. Deshalb bezeichnet man sie gelegentlich auch als Altersflecken auf den Händen. Diese Alterserscheinung ist vor allem im Alltag sichtbar und kann dazu führen, dass sich Betroffene beim Kommunizieren mit anderen unwohl fühlen.
  • Hinzu kommt die Sonnenexposition, die nach wie vor die Hauptursache für Hyperpigmentierung ist. Vor allem die wiederholte Sonneneinstrahlung genügt, um braune Flecken auf den Händen zu verursachen. Mit anderen Worten: Man muss keinen Sonnenbrand haben, um nach einer gewissen Zeit braune Flecken auf den Händen zu bekommen.

Wo genau treten braune Flecken an den Händen auf?

Braune Flecken an den Händen treten hauptsächlich auf den Handrücken auf.

Ein Wort der Warnung: Sollte bei Ihnen in letzter Zeit ein brauner Fleck unter einem Nagel aufgetaucht sein, ohne dass ein Trauma vorliegt, sollten Sie rasch einen Arzt aufsuchen, da es sich um ein Melanom handeln kann.

Wie kann man braune Flecken auf den Händen entfernen?

Bevor Sie versuchen, braune Flecken auf den Händen zu entfernen, sollten Sie daran denken, dass Sonnenschutz ein einfaches und wirksames Mittel ist, um ihre Entstehung zu verhindern. Sie sollten Ihre Hände also konsequent mit Sonnencreme eincremen.

Speziell für die Hände entwickelte Dermokosmetika können dank ihrer depigmentierenden, feuchtigkeitsspendenden und vor der Sonneneinstrahlung schützenden Aktivstoffe braune Flecken auf den Händen mindern und verhindern.

Gleichzeitig können depigmentierende Behandlungen von einem Dermatologen verschrieben bzw. durchgeführt werden.

Unsere Pflegeroutinen

 
Meine Routine bei Pigmentstörungen im Gesicht

Leiden Sie unter Pigmentflecken und/oder einer Schwangerschaftsmaske? 


Entdecken Sie die Melascreen-Pflegeroutine, die ideal ist für die Korrektur, den Ausgleich und den Schutz vor Pigmentstörungen. 

Personalisieren Sie Ihre Routine: Wählen Sie für jeden Schritt die MELASCREEN-Produkte, die am besten zu Ihrem Hauttyp passen.

Mehr erfahren > Meine Routine bei Pigmentstörungen im Gesicht > Meine Routine anzeigen >

 
Gesichtspflege-Routine gegen lichtbedingte Hautalterung

Leiden Sie unter Pigmentflecken, Falten und Verlust der Spannkraft? 


Entdecken Sie unsere Anti-Aging-Gesichtspflegeroutine, die die Folgen lichtbedingter Hautalterung sichtbar reduziert. Eine ideale Routine, die gegen die vorzeitige  Hautalterung wirkt, welche durch Sonneneinstrahlung oftmals beschleunigt.  

Personalisieren Sie Ihre Routine: Wählen Sie für jeden Schritt die MELASCREEN-Produkte, die am besten zu Ihrem Hauttyp passen.

Mehr erfahren > Gesichtspflege-Routine gegen lichtbedingte Hautalterung > Meine Routine anzeigen >

 
Meine Sonnenschutzroutine für Gesicht und Körper

Ist Ihre Haut oft der Sonne ausgesetzt und braucht intensiven Schutz? 


Entdecken Sie die Pflegeroutine, um lichtbedingter Hautalterung wirksam vorzubeugen und die Haut zu schützen.  

Personalisieren Sie Ihre Routine: Wählen Sie für jeden Schritt die MELASCREEN-Produkte, die am besten zu Ihrem Hauttyp passen.

Mehr erfahren > Meine Sonnenschutzroutine für Gesicht und Körper > Meine Routine anzeigen >
Alle Pflegeroutinen anzeigen >