Medizinische Behandlungen gegen braune Flecken

Wenn braune Flecken ein großes ästhetisches Problem darstellen, ist es wichtig, sie mit diversen Medikamenten wirksam behandeln zu können.

Medizinische Behandlungen gegen braune Flecken: Welche Optionen gibt es?

Behandlungen gegen braune Flecken erfolgen in Form von medizinischer Creme. Im Allgemeinen handelt es sich dabei um Magistralrezepturen. Das sind Zusammensetzungen, die eigens für einen bestimmten Patienten verschrieben und in einer Apotheke hergestellt werden. Diese speziellen Präparate sind nur auf Rezept erhältlich.

Medizinische Behandlungen gegen braune Flecken: welche Aktivstoffe?

Die wichtigste Behandlung gegen braune Flecken kennt man als das „Kligman-Trio“. Sie kombiniert drei Wirkprinzipien:
  • Hydrochinon, was der wichtigste depigmentierende Aktivstoff ist. Hydrochinon kann auch in anderen Mixturen oder sogar allein zum Einsatz kommen.
  • Hydrocortison, was ein lokal wirkendes Corticosteroid mit entzündungshemmenden Eigenschaften ist.
  • Retinsäure, die eine keratolytische Wirkung besitzt und die Zellerneuerung fördert.
Die Konzentration dieser Aktivstoffe kann je nach Rezeptur und gewünschtem Ergebnis variieren.

Medizinische Behandlungen gegen braune Flecken: Welche Vorsichtsmaßnahmen sollte ich ergreifen?

Die oben vorgestellten Präparate gegen braune Flecken sind instabil und oxidationsempfindlich. Beachten Sie das Verfallsdatum und die Aufbewahrungsvorschriften: im Kühlschrank und vor Licht geschützt.

Medizinische Behandlungen gegen braune Flecken können nicht auf Dauer angewendet werden, da sie zu stark reizend sind. Üblicherweise werden sie höchstens acht Wochen lang angewandt und können einmal jährlich wiederholt werden.

Medizinische Behandlungen gegen braune Flecken dürfen nicht während der Schwangerschaft stattfinden, da sie Hydrochinon und Retinsäure enthalten.

Ergänzend oder im Anschluss an die medizinische Behandlung von braunen Flecken können Sie für braune Flecken entwickelte Dermokosmetika verwenden, die sanft zur Haut sind.

Vergessen Sie nicht, zusätzlich zu einer Behandlung gegen braune Flecken Sonnenschutz aufzutragen.

Unsere Pflegeroutinen

 
Meine Routine bei Pigmentstörungen im Gesicht

Leiden Sie unter Pigmentflecken und/oder einer Schwangerschaftsmaske? 


Entdecken Sie die Melascreen-Pflegeroutine, die ideal ist für die Korrektur, den Ausgleich und den Schutz vor Pigmentstörungen. 

Personalisieren Sie Ihre Routine: Wählen Sie für jeden Schritt die MELASCREEN-Produkte, die am besten zu Ihrem Hauttyp passen.

Mehr erfahren > Meine Routine bei Pigmentstörungen im Gesicht > Meine Routine anzeigen >

 
Gesichtspflege-Routine gegen lichtbedingte Hautalterung

Leiden Sie unter Pigmentflecken, Falten und Verlust der Spannkraft? 


Entdecken Sie unsere Anti-Aging-Gesichtspflegeroutine, die die Folgen lichtbedingter Hautalterung sichtbar reduziert. Eine ideale Routine, die gegen die vorzeitige  Hautalterung wirkt, welche durch Sonneneinstrahlung oftmals beschleunigt.  

Personalisieren Sie Ihre Routine: Wählen Sie für jeden Schritt die MELASCREEN-Produkte, die am besten zu Ihrem Hauttyp passen.

Mehr erfahren > Gesichtspflege-Routine gegen lichtbedingte Hautalterung > Meine Routine anzeigen >

 
Meine Sonnenschutzroutine für Gesicht und Körper

Ist Ihre Haut oft der Sonne ausgesetzt und braucht intensiven Schutz? 


Entdecken Sie die Pflegeroutine, um lichtbedingter Hautalterung wirksam vorzubeugen und die Haut zu schützen.  

Personalisieren Sie Ihre Routine: Wählen Sie für jeden Schritt die MELASCREEN-Produkte, die am besten zu Ihrem Hauttyp passen.

Mehr erfahren > Meine Sonnenschutzroutine für Gesicht und Körper > Meine Routine anzeigen >
Alle Pflegeroutinen anzeigen >