Pflege, die Leben verändert. Tag für Tag

Durch regelmäßiges Bürsten werden Ihre Haare nicht beschädigt, solange Sie es nicht im Übermaß bürsten.

Durch Bürsten wird Haarausfall nicht verschlimmert; Lange Haare bürsten Sie am besten bei den Enden beginnend und verwenden ein entwirrendes Produkt.

Wenn Sie unter Haarausfall leiden, fallen Ihre Haare beim Bürsten leichter aus, was normal ist. Durch Bürsten werden tote Haare entfernt.

Übermäßiges Bürsten kann schädlich sein, weil die Hautschuppen der Haarkutikula (der Haaroberfläche) geschädigt oder die Haarwurzeln wiederholtem Druck ausgesetzt werden.

Bei langen Haaren verwenden Sie am besten entwirrende Conditioner und beginnen an den körperfernen Enden mit dem Bürsten, indem Sie die Basis der Haare festhalten, um zu verhindern, dass an den Wurzeln gezogen wird.