Pflege, die Leben verändert. Tag für Tag

0055B8|white

Kertyol P.S.O.
Konzentrat zur lokalen Anwendung bei Psoriasis

0
Noch keine Stimmen abgegeben
Alle Rezensionen lesen
  • Kertyol PSO Konzentrat
Begleitpflege bei Psoriasis-Therapie

 

Gereizte und schuppige Haut

Kertyol P.S.O.
Konzentrat zur lokalen Anwendung bei Psoriasis

Begleitpflege bei Psoriasis-Therapie

 

Gereizte und schuppige Haut

Das KERTYOL P.S.O. KONZENTRAT  ZUR LOKALEN ANWENDUNG kann als Begleitpflege zur Psoriasis-Therapie ergänzend oder nach medikamentöser Behandlung angewendet werden.
 

CELASTROL
Innovativer Hauptaktivstoff, biotechnologisch hergestellt durch das Unternehmen Pierre Fabre: Celastrol ist ein Aktivstoff, der zu 100 % natürlichen Ursprungs ist und aus Pflanzenzellkulturen gewonnen wird. Der Inhaltsstoff entfaltet seine beruhigende Wirkung gezielt über den Th17 (IL17)-Signalweg, der bei der Psoriasis eine Rolle spielt. Über eine direkte Beeinflussung der Keratinozyten (hornbildende Zellen) wird die Bildung von Plaques vermindert und so das Hautbild verbessert.

VEDERINE®
Vederine® regt die Zelldifferenzierung an, damit sich die Plaques leichter von der Haut ablösen.

ICHTYOL
Ichtyol wirkt antientzündlich, bremst die Zellneubildung und reduziert so die Entstehung neuer schuppiger Plaques. Normale Dauer des Hauterneuerungsprozesses: 21-28 Tage, bei Haut, die zu Psoriasis neigt, sind es hingegen 3-5 Tage.  

GLYCOLSÄURE
Glycolsäure ist ein keratolytischer (hornlösender) Wirkstoff, der den Rückgang sichtbarer Plaques bewirkt.

POLIDOCANOL
Polidocanol lindert Juckreiz*
*Im Zusammenhang mit trockener Haut

Detaillierte Formel (INCI):
WATER (AQUA), ETHYLHEXYL PALMITATE, GLYCERIN, CETEARYL ALCOHOL, LACTAMIDE MEA, DIMETHICONE, GLYCOLIC ACID, GLYCERYL STEARATE, CETEARETH-33, HYDROXYETHYL ACRYLATE/SODIUM ACRYLOYLDIMETHYL, TAURATE COPOLYMER, LAURETH-9, 1,2-HEXANEDIOL, CAPRYLYL GLYCOL, CICHORIUM INTYBUS (CHICORY) ROOT EXTRACT, ETHANOLAMINE, FRAGRANCE (PARFUM), HYDROGENATED POLYISOBUTENE, PEG-7 TRIMETHYLOLPROPANE COCONUT ETHER, PENTYLENE GLYCOL, SODIUM CHLORIDE, SODIUM HYDROXIDE, SODIUM SHALE OIL SULFONATE, SORBITAN ISOSTEARATE, TRIPTERYGIUM WILFORDII CALLUS EXTRACT

„Die Psoriasis oder Schuppenflechte ist eine genetisch bestimmte Krankheit.
Damit die Krankheit ausgelöst wird, müssen bestimmt Gene aktiviert werden. Sind die Gene einmal aktiviert, verläuft die Krankheit schubweise mit vorübergehenden Rückgängen. Man spricht von einem natürlichen Verlauf einer chronisch entzündlichen Erkrankungen. Dies ist auch der Grund, warum Patienten oft zu Unrecht enttäuscht sind, wenn neue Plaques auftreten. Sie denken dann, dass die Behandlung nicht gewirkt hat. Das ist aber nicht der Fall, denn die derzeit zur Behandlung der Psoriasis verfügbaren Mittel heilen die Krankheit nicht, sondern unterdrücken nur so gut wie möglich die Gesamtheit der Symptome. Wenn die Symptome verschwunden sind, die Haut aber neuen Faktoren ausgesetzt wird, die einen Schub auslösen können (Infektionen, Mikrotraumata, Medikamente, Stress usw.), treten die Symptome wieder auf."

Vorteile

Das KERTYOL P.S.O. KONZENTRAT  ZUR LOKALEN ANWENDUNG kann als Begleitpflege zur Psoriasis-Therapie ergänzend oder nach medikamentöser Behandlung angewendet werden.
 

Zusammensetzung

CELASTROL
Innovativer Hauptaktivstoff, biotechnologisch hergestellt durch das Unternehmen Pierre Fabre: Celastrol ist ein Aktivstoff, der zu 100 % natürlichen Ursprungs ist und aus Pflanzenzellkulturen gewonnen wird. Der Inhaltsstoff entfaltet seine beruhigende Wirkung gezielt über den Th17 (IL17)-Signalweg, der bei der Psoriasis eine Rolle spielt. Über eine direkte Beeinflussung der Keratinozyten (hornbildende Zellen) wird die Bildung von Plaques vermindert und so das Hautbild verbessert.

VEDERINE®
Vederine® regt die Zelldifferenzierung an, damit sich die Plaques leichter von der Haut ablösen.

ICHTYOL
Ichtyol wirkt antientzündlich, bremst die Zellneubildung und reduziert so die Entstehung neuer schuppiger Plaques. Normale Dauer des Hauterneuerungsprozesses: 21-28 Tage, bei Haut, die zu Psoriasis neigt, sind es hingegen 3-5 Tage.  

GLYCOLSÄURE
Glycolsäure ist ein keratolytischer (hornlösender) Wirkstoff, der den Rückgang sichtbarer Plaques bewirkt.

POLIDOCANOL
Polidocanol lindert Juckreiz*
*Im Zusammenhang mit trockener Haut

Detaillierte Formel (INCI):
WATER (AQUA), ETHYLHEXYL PALMITATE, GLYCERIN, CETEARYL ALCOHOL, LACTAMIDE MEA, DIMETHICONE, GLYCOLIC ACID, GLYCERYL STEARATE, CETEARETH-33, HYDROXYETHYL ACRYLATE/SODIUM ACRYLOYLDIMETHYL, TAURATE COPOLYMER, LAURETH-9, 1,2-HEXANEDIOL, CAPRYLYL GLYCOL, CICHORIUM INTYBUS (CHICORY) ROOT EXTRACT, ETHANOLAMINE, FRAGRANCE (PARFUM), HYDROGENATED POLYISOBUTENE, PEG-7 TRIMETHYLOLPROPANE COCONUT ETHER, PENTYLENE GLYCOL, SODIUM CHLORIDE, SODIUM HYDROXIDE, SODIUM SHALE OIL SULFONATE, SORBITAN ISOSTEARATE, TRIPTERYGIUM WILFORDII CALLUS EXTRACT

Hautarzt-Text

„Die Psoriasis oder Schuppenflechte ist eine genetisch bestimmte Krankheit.
Damit die Krankheit ausgelöst wird, müssen bestimmt Gene aktiviert werden. Sind die Gene einmal aktiviert, verläuft die Krankheit schubweise mit vorübergehenden Rückgängen. Man spricht von einem natürlichen Verlauf einer chronisch entzündlichen Erkrankungen. Dies ist auch der Grund, warum Patienten oft zu Unrecht enttäuscht sind, wenn neue Plaques auftreten. Sie denken dann, dass die Behandlung nicht gewirkt hat. Das ist aber nicht der Fall, denn die derzeit zur Behandlung der Psoriasis verfügbaren Mittel heilen die Krankheit nicht, sondern unterdrücken nur so gut wie möglich die Gesamtheit der Symptome. Wenn die Symptome verschwunden sind, die Haut aber neuen Faktoren ausgesetzt wird, die einen Schub auslösen können (Infektionen, Mikrotraumata, Medikamente, Stress usw.), treten die Symptome wieder auf."

Meine Pflege richtig anwenden

Anwendungstipps
  • Das Pflegekonzentrat zur lokalen Anwendung wird während der Angriffsphase 1 bis 2-mal pro Tag auf die betroffene Köperstelle,  über 4 Wochen aufgetragen.
    Bei starkem Juckreiz kann es abends einmal am Tag auf die Kopfhaut aufgetragen werden, über die Nacht einwirken und am nächsten Tag ausgespült werden.
     

  • Kann ergänzend zu oder nach medikamentöser Behandlung angewendet werden

     
  • Spezielle Rezeptur, die keine Flecken und Verklebungen auf der Kleidung hinterlässt

     
  • Kontakt mit den Augen vermeiden

     
Meine Pflege richtig anwenden
Anwendungstipps
  • Das Pflegekonzentrat zur lokalen Anwendung wird während der Angriffsphase 1 bis 2-mal pro Tag auf die betroffene Köperstelle,  über 4 Wochen aufgetragen.
    Bei starkem Juckreiz kann es abends einmal am Tag auf die Kopfhaut aufgetragen werden, über die Nacht einwirken und am nächsten Tag ausgespült werden.
     

  • Kann ergänzend zu oder nach medikamentöser Behandlung angewendet werden

     
  • Spezielle Rezeptur, die keine Flecken und Verklebungen auf der Kleidung hinterlässt

     
  • Kontakt mit den Augen vermeiden

     

Ihre Meinung zu dieser Ducray Pflege

Produktbewertung
0
Noch keine Stimmen abgegeben
Noch keine Stimmen angegeben

MEINE LIEBLINGS- PRODUKTE

  • 0055B8|white
    Kelual DS Shampoo
    Kelual DS Haarpflege
    Shampoo bei seborrhoischem Ekzem
    Das KELUAL DS Intensiv-Pflege Shampoo verfügt über eine patentierte Aktivstoffkombinat ...
  • 0055B8|white
    Kertyol PSO Shampoo
    Kertyol P.S.O. Haarpflege
    Ausgleichendes Kur-Shampoo
    Begleitpflege bei Psoriasis-Therapie
  • DD0031|white
    Sabal
    Sabal talgsabsorbierendes Shampoo
    Reguliert die Talgbildung und verzögert das Nachfetten
  • 0055B8|white
    Kertyol PSO Konzentrat
    Kertyol P.S.O.
    Konzentrat zur lokalen Anwendung bei Psoriasis
    Begleitpflege bei Psoriasis-Therapie  
  • E75300|white
    Anacaps Haarpflege
    REACTIV
    Nahrungsergänzungsmittel für eine verstärkte Nährstoffzufuhr der Haare und Nägel.
  • E75300|white
    Anacaps Haarpflege
    PROGRESSIV
    Das Nahrungsergänzungsmittel erhält die Haare bei anlagebedingtem Haarausfall.
  • E75300|white
    Anaphase+ Shampoo
    Anaphase+ Haarpflege
    Ergänzungsshampoo gegen Haarausfall
    Zur Ergänzung aller Haarausfallbehandlungen, stärkt die Haare und verleiht ihnen Volum ...
  • 2F9A41|white
    Extra-Mild
    Shampoo für feines Haar
    Tägliche Reinigung für normales und empfindliches Haar für die ganze Familie.
  • 0055B8|white
    KELUAL DS Hautpflege
    Creme bei seborrhoischem Ekzem
    Beseitigt Schuppungen und lindert Hautreizungen
  • 0055B8|white
    KELUAL DS Hautpflege
    Reinigungsgel bei seborrhoischem Ekzem & Pityriasis Versicolor
    Zur täglichen Reinigung mit 3-fach Wirkung bei gereizter Haut mit Rötungen und Schuppu ...

UNSERE AM HÄUFIGSTEN ANGESEHENEN PRODUKTE

  • 0055B8|white
    Kelual DS Shampoo
    Kelual DS Haarpflege
    Shampoo bei seborrhoischem Ekzem
    Das KELUAL DS Intensiv-Pflege Shampoo verfügt über eine patentierte Aktivstoffkombinat ...
  • 0055B8|white
    Kertyol PSO Shampoo
    Kertyol P.S.O. Haarpflege
    Ausgleichendes Kur-Shampoo
    Begleitpflege bei Psoriasis-Therapie
  • DD0031|white
    Sabal
    Sabal talgsabsorbierendes Shampoo
    Reguliert die Talgbildung und verzögert das Nachfetten
  • 0055B8|white
    Kertyol PSO Konzentrat
    Kertyol P.S.O.
    Konzentrat zur lokalen Anwendung bei Psoriasis
    Begleitpflege bei Psoriasis-Therapie  
  • E75300|white
    Anacaps Haarpflege
    REACTIV
    Nahrungsergänzungsmittel für eine verstärkte Nährstoffzufuhr der Haare und Nägel.
  • E75300|white
    Anacaps Haarpflege
    PROGRESSIV
    Das Nahrungsergänzungsmittel erhält die Haare bei anlagebedingtem Haarausfall.
  • E75300|white
    Anaphase+ Shampoo
    Anaphase+ Haarpflege
    Ergänzungsshampoo gegen Haarausfall
    Zur Ergänzung aller Haarausfallbehandlungen, stärkt die Haare und verleiht ihnen Volum ...
  • 2F9A41|white
    Extra-Mild
    Shampoo für feines Haar
    Tägliche Reinigung für normales und empfindliches Haar für die ganze Familie.
  • 0055B8|white
    KELUAL DS Hautpflege
    Creme bei seborrhoischem Ekzem
    Beseitigt Schuppungen und lindert Hautreizungen
  • 0055B8|white
    KELUAL DS Hautpflege
    Reinigungsgel bei seborrhoischem Ekzem & Pityriasis Versicolor
    Zur täglichen Reinigung mit 3-fach Wirkung bei gereizter Haut mit Rötungen und Schuppu ...
439