Pflege, die Ihr Leben verändert, Tag für Tag.

Feines Haar – Was ist das?

Viele von Ihnen denken, dass sie von Natur aus feines Haar haben... und viele meinen, die wahre Ursache dieses feinen Haares zu kennen, liegen aber falsch! Feines Haar hat Besonderheiten, die nicht mit denen von dünner werdendem Haar zu verwechseln sind. Hier die Fakten im Überblick. 

Von Natur aus feines Haar, woran erkennt man es?

Was das Kapillarvolumen betrifft, sind nicht alle Frauen gleich. So kann das dicke, voluminöse Haar mancher Menschen andere mit feinem Haar regelrecht eifersüchtig machen. Feines Haar hat einige Besonderheiten, mit denen man im Alltag fertig werden muss: Es ist leblos, brüchig, scheint einfach keine Shampoo-Sorte zu vertragen und ist schwieriger zu stylen. Elegante Hochsteckfrisuren im Prinzessinnenstil gelingen leider nicht bei allen.
 
Aber woran liegt es, wenn man feine Haare hat? Wie viele andere Dinge werden die Schönheit, der natürliche Glanz, die Robustheit und die Dicke der Haare (also deren Volumen) von Generation zu Generation weitergegeben. Wenn man von Natur aus feines Haar hat, ist dies meist genetisch bedingt... Gleichzeitig können ein schlechter Lebensstil, zu aggressive Pflegemittel und vor allem eine unausgewogene Ernährung das Haar angreifen und ihm sämtliche Nährstoffe und Vitamine entziehen, die es benötigt, um gesund nachwachsen und dem Phänomen feiner Haare Einhalt gebieten zu können.  

Wenn die Haaralterung zu feinem Haar führt

Häufig werden feines Haar und dünner werdendes Haar gleichgesetzt. Hier handelt es sich jedoch um zwei unterschiedliche Dinge, die nicht miteinander zu verwechseln sind. Mit zunehmendem Alter trägt die Gesichtshaut Spuren davon und die Schönheit der Haare verändert sich. In der Kopfhaut wird die Mikrozirkulation nicht genug angeregt, das Haar wächst weniger schnell nach und wird vor allem feiner. Die Haarfaser verliert an Dicke und das Haar an Dichte und Volumen.
 
Woran erkennt man den Unterschied zwischen feinem Haar und alterndem Haar? Im zweiten Fall ist die Änderung schrittweise und spürbar. Vor dem Spiegel und vor allem in Ihren Händen können Sie in ein paar Jahren den Unterschied spüren. Machen Sie den Test: Fassen Sie Ihr Haar regelmäßig zu einem tief sitzenden Pferdeschwanz zusammen. Sie werden merken, dass die Haarmenge immer mehr abnimmt. Ihr Haar ist einfach nicht mehr so wie früher. Wir können Sie beruhigen: Es gibt Lösungen, um dieses Phänomen zu bekämpfen!

Pflege feiner Haare - Tipps und Tricks

Schlaff, platt... die tägliche Pflege von feinem Haar ist nicht gerade einfach. Noch schwieriger wird es, wenn es obendrein noch stumpf ist und es ihm an Strahlkraft und Glanz mangelt. Hier haben wir alles Wissenswerte für Sie, wie Sie Ihr feines Haar optimal pflegen können.

Warum wird das Haar fein und stumpf?

Die Pflege von feinem Haar ist wichtig, um Schäden zu verhindern.

Denken Sie immer daran: Glänzendes, schimmerndes Haar ist vor allem gesundes Haar, das von der Kopfhaut bis in die Spitzen sorgfältig und mit den richtigen Produkten versorgt wird. Wenn Ihr Haar von Natur aus nicht fein und stumpf ist, kann es sein, dass Ihr Lebensstil, der zum Alterungsprozess hinzukommt, zu diesem Problem beiträgt.

Je nachdem, wo Sie leben, sind Verschmutzung und hartes Wasser zwei ätzende Elemente, die das Haar angreifen und stumpfer machen. Gegen Letzteres können Sie mit einem Antikalkfilter am Duschkopf leicht Abhilfe schaffen.

Schlechte Tönungen oder dauerhafte Färbungen, die zu lange einwirken, können ebenfalls die Ursache für das Problem sein: Wenn das Haar nicht richtig auf die chemische Behandlung der Tönung oder Färbung (oft stark) vorbereitet wurde, kann es austrocknen und sein strahlendes Aussehen verlieren. Darunter leidet dann das gesamte Haar.

Pflegen Sie feines Haar: So geht´s!

Wie lockiges und krauses Haar, das ständig Feuchtigkeit benötigt, ist feines und stumpfes Haar zerbrechlicher als die anderen Haartypen. Es erfordert daher ebenfalls besondere Aufmerksamkeit, damit es nicht noch stärker beschädigt wird. Vor allem, wenn die Haaralterung ins Spiel kommt. Wenn sich diese nämlich langsam bemerkbar macht, verliert das Haar an Dichte und wird noch feiner, bis es durch den Volumenverlust den Eindruck von leblosem Haar erweckt.

Pflegen Sie feines Haar: Unsere Tipps für Sie

Bei der Pflege von feinem Haar ist zu beachten, dass es stets vorsichtig und schonend behandelt werden muss, da es sonst brechen kann.
  •  Vermeiden Sie zu heftiges Bürsten und halten Sie Ihre Haare immer an der Wurzel fest, wenn Sie sie entwirren, um nicht zu fest an ihnen zu ziehen.
  • Halten Sie sich fern von Styling-Geräten und zu reichhaltigen Haarpflegemitteln, die Silikone enthalten.
  •  Etwas mehr Volumen gelingt im Handumdrehen: Widmen Sie sich der Haarverdichtung, indem Sie ein Spezialshampoo und die richtige Pflege für feines Haar in Ihre Pflegeroutine aufnehmen. 

Unsere Pflegeroutinen

 
Meine Routine für mehr Volumen (Angriffsphase)

Haben Sie dünnes und sprödes Haar?
Entdecken Sie unsere Pflege-Routine für dickeres Haar:

Die ideale Routine, die gegen den natürlichlen Alterungsprozess von Haar und Kopfhaut sowie gegen den Verlust der Haardichte wirkt. 

Personalisieren Sie Ihre Routine: Wählen Sie für jeden Schritt die Ducray-Produkte, die am besten zu den Bedürfnissen für Ihre Haare passen.  

Mehr erfahren > Meine Routine für mehr Volumen (Angriffsphase) > Meine Routine anzeigen >

 
Meine Routine für mehr Volumen (Vorbeugung)

Haben Sie dünnes und sprödes Haar?

Nicht viel Volumen?

Und glauben Sie, dass es mit der Zeit schlimmer werden könnte?

Entdecken Sie unsere Pflege-Routine für dickeres Haar: Die ideale Routine, die gegen den natürlichen Alterungsprozess von Haar und Kopfhaut sowie gegen den Verlust der Haardichte wirkt. 

Personalisieren Sie Ihre Routine: Wählen Sie für jeden Schritt die Ducray-Produkte, die am besten zu den Bedürfnissen für Ihre Haare passen.  

Mehr erfahren > Meine Routine für mehr Volumen (Vorbeugung) > Meine Routine anzeigen >

 
Ihre Haarpflege mit Anti-Aging-Effekt (Intensivbehandlungsphase) für Frauen

Ein wirksames Mittel gegen die Alterserscheinungen bei Haaren und Kopfhaut: Haarstärke, -dichte und -weichheit.

Mehr erfahren > Ihre Haarpflege mit Anti-Aging-Effekt (Intensivbehandlungsphase) für Frauen > Meine Routine anzeigen >

 
Ihre Haarpflege mit Anti-Aging-Effekt (Prävention) für Frauen

Präventive Behandlung von Alterserscheinungen bei Haaren und Kopfhaut: Stärke, Dichte und Weichheit des Haares

Mehr erfahren > Ihre Haarpflege mit Anti-Aging-Effekt (Prävention) für Frauen > Meine Routine anzeigen >

 
Ihre Haarpflege mit Anti-Aging-Effekt (Intensivbehandlungsphase) für Männer

Ein wirksames Mittel gegen die Alterserscheinungen bei Haaren und Kopfhaut: Haarstärke, -dichte und -weichheit

Mehr erfahren > Ihre Haarpflege mit Anti-Aging-Effekt (Intensivbehandlungsphase) für Männer > Meine Routine anzeigen >
Alle Pflegeroutinen anzeigen >