Tägliche lebensverändernde Pflege

Mittel gegen Haarausfall
Mittel gegen Haarausfall

Mittel gegen Haarausfall

Mittel zur erfolgreichen Behandlung Ihres Haarausfalles finden Sie bei DUCRAY.

Was sind die Ursachen bei Haarausfall?

Ob Mann oder Frau, jünger oder bereits älter … Haarausfall kann beinahe jeden treffen. Die häufigste Form des Haarausfalls ist die androgenetische Alopezie – der erblich bedingte Haarausfall. Meist sind Männer von dieser Variante betroffen, allerdings können auch Frauen darunter leiden. Während sich bei Männern die charakteristischen Geheimratsecken und die sogenannte Platte am Hinterkopf bilden, fällt Frauen das Haar meist entlang des Scheitels aus.
 
In beiden Fällen ist der Haarausfall auf dieselbe Ursache zurückzuführen: die Unterversorgung der Haarwurzeln mit essenziellen Nährstoffen. Schuld daran ist eine angeborene Überempfindlichkeit gegenüber eines bestimmten Hormons, dem Dehydrostestosteron. Das DHT entsteht im Zusammenhang mit dem körpereigenen männlichen Geschlechtshormon Testosteron, das sowohl bei Männern als auch bei Frauen vorkommt. Das DHT beeinflusst die Follikel und verkleinert sie, sodass sie schlechter versorgt werden können und am Ende auch nur noch eingeschränkt produzieren. Die Haare werden dünner, brüchiger, verlieren ihren Glanz – und fallen am Ende ganz aus. Früher oder später werden die verkümmerten Follikel ihre Arbeit ganz einstellen und nie wieder ein Haar produzieren. Daher sollte man mit Mitteln gegen Haarausfall eingreifen, solange es noch nicht zu spät ist.

Wofür braucht man ein Mittel gegen Haarausfall?

Die Behandlung der Ursache des Haarausfalls erfolgt mit geeigneten Mitteln, die die Kopfhaut anregen, die Mikrozirkulation der Gefäße anregen und die Haare mit neuen Nährstoffen versorgen. Denn sobald die Follikel wieder ausreichend durchblutet werden und ihnen die relevanten Elemente zur Keratinbildung zur Verfügung stehen, können wieder frische, kräftigere und gesundere Haare nachwachsen – für volles Haar und ein gutes Gefühl.

Welche Mittel gegen Haarausfall bietet DUCRAY?

Haarausfall bei Männern
Haarausfall bei Männern
DUCRAY bietet sowohl für Männer als auch für Frauen ein vollständiges Pflegekonzept für die Behandlung des Haarausfalls – sowohl von außen als auch von innen. Die bestmöglichen Effekte erzielen Sie, wenn Sie die Behandlung Ihres Haarausfalls ganzheitlich betrachten und alle Möglichkeiten zur Versorgung der Haarwurzeln nutzen. Binden Sie Ihre Haarausfall-Mittel einfach in die tägliche Pflege mit ein und Sie werden schnell die ersten Erfolge verzeichnen.

Shampoo gegen Haarausfall: DUCRAY ANAPHASE+
Das belebende Creme-Shampoo von DUCRAY ist die Basis-Behandlung für Menschen mit Haarausfall. Durch die regelmäßige Verwendung des Shampoos steigt die Effektivität aller nachfolgenden Tinkturen, Nahrungsergänzungsmittel oder Medikamente exponentiell an. DUCRAY ANAPHASE+ mit Monolaurin, Ruscus, Vitamin-B-Komplex, Weizenproteinen und Glycerin geht der Ursache des Haarausfalls auf den Grund und revitalisiert und stärkt die Blutgefäße, belebt die Kopfhaut, regt die Durchblutung der Kopfhaut an und beugt erneutem Haarausfall vor.
 
Haartinktur bei Haarausfall: DUCRAY neoptide
DUCRAY neoptide ist die Intensivpflege für den anlagebedingten Haarausfall bei Frauen. Die angenehm frische Formulierung mit Peptid-Komplex, Ruscus-Extrakt, GP4G und Niacinamid verbessert die Mikrozirkulation, revitalisiert und stärkt die Blutgefäße, verlängert die Wachstumsphase des Haares und erhält das Haar. Auf diese Weise können Ihre Haare kräftiger, gesünder und länger nachwachsen und dem anlagebedingten Haarausfall vorgebeugt werden.
 

Welche ergänzenden Maßnahmen gibt es noch bei erhöhtem Nährstoffbedarf?

Nahrungsergänzungsmittel: DUCRAY ANACAPS
Nährstoffe wie Aminosäuren, Vitamin E, Zink und Biotin sind die grundlegenden Bausteine für gesunde Haare, Haut und Nägel. Wenn der Körper unter einer Mangelerscheinung leidet, kann sich das auch auf das Wachstum der Haare auswirken. Die praktischen Kapseln von DUCRAY ANACAPS sind vollgepackt mit wertvollen Mikronährstoffen, die zur Erhaltung normaler Haare und Kopfhaut beitragen.