Pflege, die Ihr Leben verändert, Tag für Tag.

Akne oder Rosacea?

Akne und Rosacea sind zwei chronische Dermatosen, die vorwiegend das Gesicht betreffen und einen großen Einfluss auf die Lebensqualität haben können. Akne und Rosacea sind zwei verschiedene Krankheiten, die in mancher Hinsicht ähnlich sind, daher sollte ein Arzt aufgesucht werden, um eine eindeutige Diagnose zu erhalten.

Akne oder Rosacea? Was sind die Unterschiede?

Akne betrifft alle Altersgruppen, insbesondere Jugendliche. Akne betrifft Bereiche, die reich an Talgdrüsenfollikeln sind, wie Gesicht, Rücken und Oberkörper: Seborrhö (Talgansammlung) macht die Haut fettig und glänzend. Hyperkeratinisierung (Zellansammlung) führt zu retentionellen Läsionen wie schwarzen und weißen Mitessern. Die Entzündung führt dazu, dass Akne-Pickel, Papeln, Pusteln oder sogar Knötchen auftreten. Diese verschiedenen Symptome sind alle Akne-Signale, die den Arzt auf diese Krankheit hinweisen.

Rosacea betrifft eher erwachsene Frauen mit heller Haut. Das vorherrschende Phänomen ist eine Durchblutungsstörung in den kleinen Gefäßen des Gesichts. Die häufigste Form sieht nicht nach Akne aus: Rosacea ist durch Gesichtsröte und rote Äderchen im Gesicht auf der Hautoberfläche (Couperose) gekennzeichnet. Im Gegensatz dazu entwickelt sich die papulopustuläre Form in Schüben und weist entzündliche Läsionen auf, die denen der Akne sehr ähnlich sind, weshalb ein Verwechslungsrisiko besteht.

Der Arzt kann Akne von Rosacea unterscheiden, und empfiehlt eine geeignete Behandlung für Akne oder Rosacea. 

Welche Behandlung ist die richtige für Akne oder Rosacea?

Akne wird mit lokalen oder allgemeinen Retinoiden, Benzoylperoxid, lokalen oder allgemeinen Antibiotika sowie Zink behandelt.

Rosacea wird mit speziellen Cremes behandelt, beispielsweise auf der Basis von Metronidazol. Wie bei Akne werden bestimmte antibakterielle Mittel empfohlen. Wenn diese nicht erfolgreich sind, können Behandlungen, die ursprünglich für Akne bestimmt waren, nämlich Retinoide, wirksam sein.

Bei Akne und Rosacea müssen Hygiene und Pflege sanft sein und an die Erkrankung angepasst werden. Korrigierendes medizinisches Make-up mit einem Grünton sollte in Betracht gezogen werden, um die Rötung von Akne- oder Rosacea-Läsionen zu neutralisieren.

Unsere Pflegeroutinen

 
Meine Gesichtspflege-Routine gegen Akne und Mitesser

Leiden Sie unter zu Akne neigende Haut mit roten, entzündeten Pickeln? 

Kein Grund zur Panik! Entdecken Sie unsere innovative Gesichtspflegeroutine gegen entzündete Pickel, die 6 Stunden intensive Feuchtigkeit spendet. Wirksam gegen Pickel schon nach einer Woche.

Personalisieren Sie Ihre Routine: Wählen Sie für jeden Schritt die KERACNYL-Produkte, die am besten zu Ihrem Hauttyp passen.

Mehr erfahren > Meine Gesichtspflege-Routine gegen Akne und Mitesser > Meine Routine anzeigen >

 
Routine bei medikamentöser Akne-Behandlung

Leiden Sie unter Akne und befinden sich in medizinische Aknebehandlung? Ist Ihre Haut dadurch stark ausgetrocknet?

Entdecken Sie unsere reparierende Pflegeroutine für die austrocknete und gereizte Haut während und nach medikamentösen Aknebehandlungen, die intensiv Feuchtigkeit spendet und die Hautbarriere wiederherstellt.

Personalisieren Sie Ihre Routine: Wählen Sie für jeden Schritt die KERACNYL-Produkte, die am besten zu Ihrem Hauttyp passen.

Mehr erfahren > Routine bei medikamentöser Akne-Behandlung > Meine Routine anzeigen >

 
Gesichtspflegeroutine gegen unreine Haut bei Erwachsenen

Leiden Sie als Erwachsene unter unreiner Haut?


Entdecken Sie unsere Gesichtspflegeroutine gegen unreine Haut:

Eine Routine, die speziell für erwachsene Frauen mit zu Akne neigender Haut entwickelt wurde. Wirkt effektiv gegen Pickel, Aknenarben und Falten. 

Personalisieren Sie Ihre Routine: Wählen Sie für jeden Schritt die KERACNYL-Produkte, die am besten zu Ihrem Hauttyp passen. 

Mehr erfahren > Gesichtspflegeroutine gegen unreine Haut bei Erwachsenen > Meine Routine anzeigen >
Alle Pflegeroutinen anzeigen >