Pflege, die Ihr Leben verändert, Tag für Tag.

Haarausfall: Was tun, wenn das Haar büschelweise ausfällt?

Sowohl bei Männern als auch bei Frauen ist Haarausfall unvermeidlich und sogar völlig normal. Vorausgesetzt natürlich, das Haar fällt in normalen Mengen aus. Wir verraten Ihnen alles, was Sie über Haarausfall wissen müssen. 

Haarausfall, geprägt von einem Lebenszyklus

Auf den Badezimmerfliesen, auf der Bürste, nachdem Sie Ihre langen Haare entwirrt haben... einfach so verlieren Sie jeden Tag Dutzende Haare. Wir können Sie beruhigen: sowohl bei Männern als auch bei Frauen ist Haarausfall unvermeidlich und sogar völlig normal!

Die Lebensdauer eines Haares wird durch einen 3-Phasen-Zyklus (Wachstum, Übergang und Ausfallen) bestimmt und beträgt etwa 3 bis 6 Jahre. 

Nach den Phasen Anagen (wenn das Haar wächst) und Katagen (wenn sich das Haarwachstum verlangsamt) folgt die sogenannte Telogenphase, die dem Haarausfall entspricht. 

Wie funktioniert es genau?

An seinem Lebensende fällt das Haar von selbst aus und ein neues Haar wächst nach.

Fachexperten schätzen, dass wir täglich zwischen 40 und 60 Haare verlieren (manchmal sogar bis zu 100). Dies ist also ganz normal und kein Grund zur Sorge.  

Andere Faktoren, die für Haarausfall verantwortlich sind

Obwohl es normal ist, bis zu hundert Haare am Tag zu verlieren, müssen Sie sich Sorgen machen und schnell reagieren, wenn der Haarausfall zunimmt. Wenn Sie viele Haare auf Ihrem Kissen oder in der Badewanne hinterlassen, kann hier Haarausfall vorliegen, der sich vom Volumenverlust und der Verfeinerung von Haaren im Zusammenhang mit der Haaralterung unterscheidet.

Hormonelle Schwankungen, jahreszeitliche Veränderungen und Stress können dazu führen, dass das Haar büschelweise ausfällt. Um eine Diagnose für das Problem zu stellen und die richtige Lösung zu finden, wenden Sie sich an Ihren Arzt, der Sie beraten oder an einen Dermatologen überweisen kann. 

Volumenverlust und Haarausfall: Wo liegt hier der Unterschied?

So wie sich mit zunehmendem Alter Falten auf der Gesichtshaut bemerkbar machen, sind wir auch vom Verlust des Haarvolumens betroffen. Dies ist unvermeidlich, allerdings nicht zu verwechseln mit Haarausfall.  

Wenn das Haar weniger dick ist und es auffällt...

Dies ist nicht unbedingt eine gute Nachricht für die Schönheit Ihrer Haare, aber im Laufe der Jahre ändert sich allmählich ihre Beschaffenheit. Selbst die dicksten Haare werden von Natur aus nach und nach dünner. Die Haarfaser verfeinert sich, was den Eindruck eines insgesamten Volumenverlustes des Haares erweckt. Es ist ein Zeichen der Haaralterung, das besonders beim Föhnen oder Zusammenbinden auffällt: Das Haar ist volumenlos, leblos und fein.

Wenn sich feines und lebloses Haar mit Haarausfall vermischt  

Ob dickes, dünnes, lockiges oder sogar glattes Haar... es ist völlig normal, hunderte von Haaren am Tag zu verlieren. Das ist der normale Lebenszyklus der Haare. Andererseits ist es problematisch, mehr zu verlieren... und vielleicht sogar das Zeichen, dass es an der Zeit ist, mit einer gezielten Pflegeroutine gegen den Haarausfall anzugehen.

Haarausfall ist nicht altersbedingt. Die genetische Veranlagung ist der Hauptfaktor. Andererseits kann ab 45 die Kapillaralterung hinzukommen und die Situation verschlimmern. Durch die Ausdünnung wird die Haarfaser empfindlicher. Feine und leblose Haare sind weniger widerstandsfähig, halten weniger Aggressionen stand und werden spröder. Die Kapillaralterung beeinflusst somit auch den Verlust des Haarvolumens.

Unsere Pflegeroutinen

 
Meine Routine für mehr Volumen (Angriffsphase)

Haben Sie dünnes und sprödes Haar?
Entdecken Sie unsere Pflege-Routine für dickeres Haar:

Die ideale Routine, die gegen den natürlichlen Alterungsprozess von Haar und Kopfhaut sowie gegen den Verlust der Haardichte wirkt. 

Personalisieren Sie Ihre Routine: Wählen Sie für jeden Schritt die Ducray-Produkte, die am besten zu den Bedürfnissen für Ihre Haare passen.  

Mehr erfahren > Meine Routine für mehr Volumen (Angriffsphase) > Meine Routine anzeigen >

 
Meine Routine für mehr Volumen (Vorbeugung)

Haben Sie dünnes und sprödes Haar?

Nicht viel Volumen?

Und glauben Sie, dass es mit der Zeit schlimmer werden könnte?

Entdecken Sie unsere Pflege-Routine für dickeres Haar: Die ideale Routine, die gegen den natürlichen Alterungsprozess von Haar und Kopfhaut sowie gegen den Verlust der Haardichte wirkt. 

Personalisieren Sie Ihre Routine: Wählen Sie für jeden Schritt die Ducray-Produkte, die am besten zu den Bedürfnissen für Ihre Haare passen.  

Mehr erfahren > Meine Routine für mehr Volumen (Vorbeugung) > Meine Routine anzeigen >

 
Ihre Haarpflege mit Anti-Aging-Effekt (Intensivbehandlungsphase) für Frauen

Ein wirksames Mittel gegen die Alterserscheinungen bei Haaren und Kopfhaut: Haarstärke, -dichte und -weichheit.

Mehr erfahren > Ihre Haarpflege mit Anti-Aging-Effekt (Intensivbehandlungsphase) für Frauen > Meine Routine anzeigen >

 
Ihre Haarpflege mit Anti-Aging-Effekt (Prävention) für Frauen

Präventive Behandlung von Alterserscheinungen bei Haaren und Kopfhaut: Stärke, Dichte und Weichheit des Haares

Mehr erfahren > Ihre Haarpflege mit Anti-Aging-Effekt (Prävention) für Frauen > Meine Routine anzeigen >

 
Ihre Haarpflege mit Anti-Aging-Effekt (Intensivbehandlungsphase) für Männer

Ein wirksames Mittel gegen die Alterserscheinungen bei Haaren und Kopfhaut: Haarstärke, -dichte und -weichheit

Mehr erfahren > Ihre Haarpflege mit Anti-Aging-Effekt (Intensivbehandlungsphase) für Männer > Meine Routine anzeigen >
Alle Pflegeroutinen anzeigen >