Akne im Gesicht

Sowohl bei Jugendlichen als auch bei Erwachsenen ist das Gesicht der Körperbereich, der am häufigsten von Akne betroffen ist. Pickel im Gesicht von Erwachsenen verursachen häufig Probleme in Bezug auf das Selbstvertrauen, insbesondere am Arbeitsplatz.

Wie zeigt sich Akne im Gesicht?

Im Gesicht variieren die Aknespuren von Person zu Person stark. Diese hängen von der Akneform und dem Schweregrad ab: fettige, glänzende Haut, große Poren, schwarze Mitesser, weiße Mitesser und rote Flecken.

Jugendliche und Erwachsene fürchten Pusteln im Gesicht. Pusteln sind rote Pickel mit weißer Spitze, die besonders unschön sind. Bei schwerer bis sehr schwerer Akne hat der Patient häufig Knötchen im Gesicht. Dies sind entzündliche und schmerzhafte Pickel mit einer Größe von mehr als 5 mm.

Alle Gesichtsbereiche können von Akne betroffen sein. Die T-Zone (Stirn, Nase, Kinn) ist der am stärksten betroffene Bereich. Man kann aber auch Akne auf den Wangen, Akne am Hals und Akne um den Mund bekommen. Pickel im Gesicht von Erwachsenen treten vorwiegend in der unteren Gesichtshälfte auf, insbesondere bei Frauen.

Was sind die Ursachen für Pickel im Gesicht?

Akne ist eine Hautkrankheit und insbesondere eine Erkrankung der Talgdrüsenfollikel. Die im Gesicht vorhandenen Talgdrüsenfollikel bestehen aus mikroskopisch kleinen Haaren, die mit zahlreichen und großen Talgdrüsen verbunden sind. Der in großen Mengen produzierte Talg verstopft die Poren und führt zu den ersten Akne-Läsionen sowie schwarzen und weißen Mitessern. Diese kleinen Pickel können sich zu roten, entzündlichen Pickeln entwickeln.

Pickel im Gesicht von Erwachsenen haben mehrere Ursachen, wie z. B. hormonelle, medikamentöse oder berufliche Gründe oder ein schlechter Lebensstil. Es ist wichtig, einen Arzt aufzusuchen, um sich beraten zu lassen.

Wie wird man Akne-Pickel im Gesicht los?

Akne im Gesicht ist ziemlich unschön und die meisten Betroffenen versuchen sie loszuwerden. Der Arzt verschreibt entweder eine lokale oder allgemeine Behandlung gegen Pickel im Gesicht.
  • das Gesicht sollte mit einem sanften Reinigungsmittel
  • gewaschen und ein- bis zweimal täglich sollte eine spezielle Aknecreme aufgetragen werden.
  • eine Anti-Akne-Maske wird ein- bis zweimal wöchentlich empfohlen.
Bei Erwachsenen mit Gesichtspickeln sollten vorwiegend Behandlungen eingesetzt werden, die für die Haut von Erwachsenen geeignet sind, um die ersten Anzeichen von Hautalterung sowie Aknespuren wirksam zu bekämpfen. Akne-Pickel im Gesicht sollten nicht ausgedrückt oder aufgestochen werden, da dies zu schweren Läsionen und Narben führen kann.

Pickel im Gesicht von Erwachsenen und Teenagern können durch geeignetes Make-up, das reich an Pigmenten ist, abgedeckt werden.

Unsere Pflegeroutinen

 
Meine Pflegeroutine Anti-Unreinheiten Gesicht Spätakne

Wirkung gegen Pickel, Flecken und erste Fältchen.

Mehr erfahren > Meine Pflegeroutine Anti-Unreinheiten Gesicht Spätakne > Meine Routine anzeigen >

 
Meine Anti-Mitesser-Gesichtspflege-Routine für den Sommer

Haben Sie zu Akne neigende Haut?
Hauptsächlich Mitesser und vereinzelt Pickel?

Kein Grund zur Panik! Entdecken Sie unsere Anti-Mitesser-Gesichtspflege: eine ideale Routine zur Reduzierung von Mitessern - damit Pickel kontrolliert und langanhaltend beseitigt werden.

Passen Sie Ihre Anti-Mitesser-Routine an: Wählen Sie für jeden Schritt die KERACNYL-Produkte, die am besten zu Ihrem Hauttyp passen.

Mehr erfahren > Meine Anti-Mitesser-Gesichtspflege-Routine für den Sommer > Meine Routine anzeigen >

 
Meine Anti-Unreinheiten-Gesichtspflege im Sommer

Ihre Haut neigt zu Unreinheiten - vor allem im Gesicht und am Kinn?

Entdecken Sie unsere Gesichtspflege gegen Hautunreinheiten bei Spätakne: eine Pflege, die speziell für die hormonell zu Akne neigende Haut entwickelt wurde. Wirksame Maßnahmen gegen Pickel, Unreinheiten und erste Fältchen.

Wählen Sie für jeden Schritt die KERACNYL-Produkte aus, die am besten zu Ihrem Hauttyp passen.

Mehr erfahren > Meine Anti-Unreinheiten-Gesichtspflege im Sommer > Meine Routine anzeigen >

 
Routine bei medikamentöser Akne-Behandlung

Leiden Sie unter Akne und befinden sich in medizinische Aknebehandlung? Ist Ihre Haut dadurch stark ausgetrocknet?

Entdecken Sie unsere reparierende Pflegeroutine für die austrocknete und gereizte Haut während und nach medikamentösen Aknebehandlungen, die intensiv Feuchtigkeit spendet und die Hautbarriere wiederherstellt.

Personalisieren Sie Ihre Routine: Wählen Sie für jeden Schritt die KERACNYL-Produkte, die am besten zu Ihrem Hauttyp passen.

Mehr erfahren > Routine bei medikamentöser Akne-Behandlung > Meine Routine anzeigen >
Alle Pflegeroutinen anzeigen >