Fettige Haare und Schuppen

Genau wie die Haut kann auch Haar trocken, fettig oder gemischt sein. Bei manchen Menschen wird Talg im Übermaß auf der Kopfhaut produziert, besonders in der Pubertät. Es ist der Talg, der das Haar ölig macht und es fettig aussehen lässt. Sind fettiges Haar und Schuppen miteinander verbunden? Und was sollten Sie tun, wenn Sie Schuppen und fettige Haare haben?

Schuppen und fettige Haare - wie kommt's?

In normalen Mengen produziert, ist Talg vorteilhaft, da er hilft, den Feuchtigkeitsgehalt der Haut aufrechtzuerhalten und auch die Kopfhaut vor äußeren Aggressoren schützt. Wenn er jedoch im Übermaß produziert wird, kann er zu einem Ungleichgewicht führen und die Haare fettig aussehen lassen.

Es gibt eine Reihe an Mikroorganismen, die in Symbiose auf der Oberfläche der Kopfhaut leben. Dazu gehören Hefepilze der Gattung Malassezia. Diese Hefepilze ernähren sich von Lipiden und sind daher in talgreichen Bereichen in größeren Mengen vorhanden. Im Falle einer übermäßiger Talgproduktion können sich daher Malassezia globosa-Hefen vermehren.

Bei Menschen mit Schuppen hat sich gezeigt, dass diese Hefepilze an dem Phänomen der Abschuppung beteiligt sind.
Aus diesem Grund ist es möglich, dass Schuppen bei Menschen mit fettigem Haar auftreten. Schuppen bei fettigem Haar können jucken und aufgrund ihres Aussehens die Lebensqualität stark beeinträchtigen.

Der Umgang mit fettigen Schuppen

Wenn Sie fettige Haare und Schuppen haben, gibt es eine Reihe von Tipps, die Sie befolgen können, und Anti-Schuppen-Shampoos , die in der Apotheke erhältlich sind, um diese "fettigen Kopfschuppen" zu bekämpfen. Diese Shampoos absorbieren überschüssigen Talg und können ihn manchmal auch regulieren. Zudem wirken sie gegen die Faktoren, die Schuppen verursachen, z. B. den Hefepilze Malassezia globosa.

Schuppen und fettige Haare sind zwei eng miteinander verbundene Phänomene, denn ein talgreiches Milieu auf dem Kopf begünstigt die Entstehung von Schuppen, auch wenn dies nicht immer der Fall sein muss. Es ist auch möglich, eine trockene Kopfhaut und trockene Schuppen zu haben.

Unsere Pflegeroutinen

 
MEINE PFLEGEROUTINE GEGEN TROCKENE SCHUPPEN

Leiden Sie unter trockenen Schuppen? 



Entdecken Sie die Pflegeroutine, die gegen trockene Schuppen wirkt, die wie weiße Flocken auf die Schultern rieseln.
 
Personalisieren Sie Ihre Routine: Wählen Sie für jeden Schritt die Ducray-Produkte, die am besten zu Ihrer Art von Schuppen passen.

Mehr erfahren > MEINE PFLEGEROUTINE GEGEN TROCKENE SCHUPPEN > Meine Routine anzeigen >

 
MEINE PFLEGEROUTINE GEGEN FETTIGE SCHUPPEN

Leiden Sie unter fettigen Schuppen?



Entdecken Sie die Pflegeroutine gegen die dicken, gelblichen Flocken, die an der Kopfhaut kleben.

Passen Sie Ihre Routine an: Wählen Sie für jeden Schritt die Ducray-Produkte, die am besten zu Ihrem Schuppentyp passen.

Mehr erfahren > MEINE PFLEGEROUTINE GEGEN FETTIGE SCHUPPEN > Meine Routine anzeigen >
Alle Pflegeroutinen anzeigen >