Psoriasis: Ein neuer Aktivstoff

Wenn wir unsere Produkte entwickeln, erweitern wir, die Laboratoires Dermatologiques Ducray, unseren Wissensstand mit den Kenntnissen und der Erfahrung von Fachdermatologen für die jeweilige Erkrankung, um Produkte auf dem neuesten Stand der medizinischen Forschung anzubieten.
Bei der Entwicklung unserer begleitenden Pflegeserie für zu Psoriasis neigender Haut stand uns Professor Jean-François Nicolas beratend zur Seite, damit unsere Produkte die neuesten medizinischen Fortschritte bei der Erforschung der Psoriasis aufgreifen: Er wies uns unter anderem darauf hin, dass IL17 (Interleukin 17), das eine wichtige Rolle bei der Psoriasis spielt, in den Fokus des Interesses gerückt ist. 

Unsere internen Forschungs- und Entwicklungsteams haben Celastrol entwickelt, das insbesondere auf IL17 wirkt.

Celastrol ist ein Aktivstoff natürlichen Ursprungs und wird aus der in Südostasien heimischen Pflanze Tripterygium wilfordii gewonnen.

Die Konzentration des Aktivstoffs in den Wurzeln dieser Pflanze ist sehr gering, so dass ein klassisches Extraktionsverfahren nicht infrage kam: um 1 kg Celastrol zu gewinnen, hätte man mehr als 5 Tonnen der Pflanze Trypterigium wilfordii ernten müssen, was umgerechnet der Größe von 10 Tennisplätzen entspricht. Diese Vorgehensweise wäre destruktiv, unökologisch und nicht nachhaltig gewesen und somit nicht im Einklang mit den Werten der Marke Ducray.

Die Biotechnologie-Teams von Pierre Fabre haben ihre Innovationsfähigkeit unter Beweis gestellt und ein revolutionäres Verfahren zur Kultur von Pflanzenzellen entwickelt. Damit kann aus einer einzigen Blattspitze der Pflanze die hundertfache Menge unseres Wirkstoffs Celastrol gewonnen werden. Dieses Verfahren gestattet es uns, bei geringem Wasser- und Energieverbrauch und mit niedrigem Lösungsmitteleinsatz in kurzer Zeit und vor allem ohne Insektizide den Wirkstoff zu gewinnen und zugleich die Pflanze zu erhalten.

In diesem Video erfahren Sie, wie aus Pflanzenzellkulturen der Wirkstoff gewonnen wird, der in unserer neuen Pflegeserie Kertyol P.S.O. für zu Psoriasis neigenden Haut zum Einsatz kommt. 

Unsere Pflegeroutinen

 
Meine Routine gegen Hartnäckige Plaques (Psoriasis)

Aktion gegen hartnäckige Schuppen (Psoriasis)

Mehr erfahren > Meine Routine gegen Hartnäckige Plaques (Psoriasis) > Meine Routine anzeigen >

 
Meine Routine zur Begleitpflege bei zu Psoriasis neigender Haut

Aktion bei zu Psoriasis neigender Haut

Mehr erfahren > Meine Routine zur Begleitpflege bei zu Psoriasis neigender Haut > Meine Routine anzeigen >
Alle Pflegeroutinen anzeigen >